Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



6. Die Geheimnisse der Eule:



Teil 2 – Eulen, Eulen überall


In diesem Artikel werde ich unmissverständlich klarmachen, wie vorherrschend die Eule in unserer Gesellschaft ist.

Sie werden langsam eine Vorstellung davon bekommen, wie die Eule überall in unserem alltäglichen Leben auftaucht und zu verstehen beginnen, dass die Eule tatsächlich von all denen, die multinationale Konzerne leiten, Länder regieren, die Medien beherrschen etc. (sprich unter anderem Mitglieder des Bohemian Club) als okkultes Schlüsselsymbol verwendet wird.

Um noch eben etwas klarzustellen, bevor wir starten: Sind Eulen böse? Nein, die Tiere selbst können natürlich nichts dafür, dass sie als Symbol für etwas Böses missbraucht werden.

Doch über den Symbolismus und die okkulten, d.h. verborgenen Bedeutungen hinter der Eule, sollten wir sehr besorgt sein.
Nun, wie Sie unten sehen werden, taucht die Eule überall in unserer Gesellschaft auf: Architektur, Bildung, Medien, Fernsehen, Musik, Geschäftswelt etc.

Eulen in der Architektur

Eulen erscheinen auf der Fassade vieler berühmter Gebäude auf der ganzen Welt, so zum Beispiel an Banken, Kathedralen, Schulen, Universitäten, Museen, Parks, Zoos, Regierungsgebäuden etc.

Diese Fotos hat freundlicherweise
Richard Cassaro zur Verfügung gestellt, dessen Artikel über Eulen noch zusätzliche Informationen enthält, die von Interesse sein könnten.
• Oben links: Eule auf dem Merchants Building auf dem Broadway auf der 4th Straße in New York City.
• Oben rechts: Detail auf dem
Catford Broadway Theater in London.
• Unten links: Eule auf der Fassade von Woolworth in Manhattan, New York City.
• Unten rechts: Eule auf einer Brücke auf dem Merritt Parkway in Connecticut.

ArtZuid Skulptur in Amsterdam links); Eule an einem Gebäude in Helsinki, Finland (rechts):


Museum der Dekorativen Künste in Prag, Tschechien (links); und Kanadische Imperial Handelsbank auf dem 20 Exchange Place in Lower Manhattan, New York (rechts):


Eulen zu beiden Seiten einer Athene-Statue auf einem Gebäude auf der Canon Street in der City of London (links); und eine goldene Eule, auf der Spitze einer dreiseitigen Uhr sitzend, auf einem Bauwerk in der Nähe des Monuments (Mitte und rechts).


Eulen an der Washington Universität in St. Louis, (links); und an der
Yale Universität in Connecticut (Mitte und rechts):


Zufälligerweise ist die Yale Universität auch die Heimat der Geheimgesellschaft
Skull and Bones, die Bruderschaft der Freimaurer, in der auch George Bush und John Kerry eingeweiht wurden und die in New Haven, Connecticut liegt – auf der Linie des Todes, die ich Ihnen in „Ley-Linien Teil 2“ gezeigt habe.

Auf die Geheimgesellschaft Skull and Bones und insbesondere die massive Bedeutung deren Zahl 322 werde ich in einem späteren Artikel dieser Serie noch zu sprechen kommen.

Doch zunächst noch einmal zurück zu den Eulen. Hier sind sie am Astor Court im Bronx Zoo in New York. Diese Fotos hat freundlicherweise
Richard Cassaro zur Verfügung gestellt.


Eulen werden in die Architektur oft auch diskreter eingefügt, wie zum Beispiel hier am Eingang zum Bronx Zoo in New York:


Eulen-Schnitzereien in der Totenmesskapelle von Bischof Oldham, Exeter Kathedrale.


Eule auf einem Dach in Barcelona, Spanien:


Eine Eule in Stein geschnitzt, irgendwo in Asien:


Eule als Wahrzeichen irgendwo (links);
Bethesda Terrace im Central Park , New York City (rechts):


Eule in Southampton, England (links); unbekannter Ort (rechts):


Eulen-Skulptur, Kongressbibliothek des John Adams Gebäudes, Washington, D.C.; Florida State Universität, diverse Monumente und Denkmäler:


Denkmal für das 5. Infanterieregiment von Ohio in Gettysburg (beide):


Monument für das 20. Regiment, New York State Freiwilligeninfanterie:


Eulen Dachornamente, Harold Washington Bibliothek (1991), Chicago:


Eulen waren die Basis für das Design von Wolkenkratzern!

Frost Bank Neues Gebäude, Austin, Texas:


Strata Tower, London, England:


Waxahachie Gerichtsgebäude, Texas.


Justizsystem

Eulen sind an Gerichtsgebäuden zu finden und werden in Zeichentrickserien und Comics sogar oft als Richter dargestellt.


Bildung


Militär


Medien

Der Nationale Presseclub in Washington DC hat auch eine Eule in seinem Logo:


Herald Tribune, New York City:

Das alte Gebäude der
Herald Tribune strotzte förmlich von Eulen, die sich auf dem Dach niedergelassen hatten. Der heutige Herald Square in New York City hat etliche der ehemaligen bronzenen Eulen auf den Torpfosten postiert. Und wenn Sie in der Abenddämmerung genau hinsehen, können Sie die unheimlichen grünen Augen der Eulen mit ausgebreiteten Schwingen auf der Spitze des Monuments blitzen sehen (Bild in Mitte der unteren Reihe, genau über dem runden Bild ganz unten):


Bennett Clock (eine Uhr) am Herald Square zeigt eine Statue von Athene mit zwei Männern, die eine Glocke läuten und oben auf der Glocke sitzt eine Eule:


Eulen-Logos in anderen Geheimgesellschaften

Minerva-Siegel der Bayrischen Illuminati: zwei von dreien, von denen man weiß, dass sie immer noch existieren.
P.M.C.V. steht für Per Me Caeci Vident (deutsch: Durch mich werden die Blinden sehend). Eine Eule hält ein geöffnetes Buch (als Symbol für das Lernen), umgeben von einem Lorbeerkranz (Symbol für das Lernen oder einen erworbenen Abschluss); Per Me Caeci Vident war eine Erinnerung an die Vorgesetzten der Schüler, deren Verantwortung es war, die Minerva-Zöglinge richtig zu unterweisen. Diese Medaillons wurden von den Minerva Eingeweihten um den Hals getragen.


Eine Minerva Akademie war auch als Kirche bekannt; ihre Treffen waren auf dem Kalender der Illuminaten als heilig eingetragen. Unten ist das Siegel der Minerva-Kirche in Freising zu sehen. Anstelle der Buchstaben
P.M.C.V., stehen hier die Buchstaben S.E.M.T.: Sigil Ecclesiastic Minerva Thebes; (deutsch: Siegel der Freising Minerva Church).


Gegründet in Prag in Böhmen (
Bohemia) im Jahr 1859, dreizehn Jahre vor dem Bohemian Club, bestand die Schlaraffia ursprünglich aus Schauspielern, Künstlern, Literaten und Musikern (ganz ähnlich wie der Bohemian Club); und auch sie haben – wie der Bohemian Club – eine Eule als Totem:


Detail einer Eule innerhalb einer Blumenborte am Anfang von Matins of the Virgin. London, England (links); und noch eine Eule von einem unbekannten Ort (rechts):


Eulen in der Musik

Eulen tauchen auf Hunderten von Musikalben auf:

Drake


Und dies sind nur einige seiner Alben, auf denen Eulen auftauchen. Das sind ganz schön viele Eulen für einen einzigen Künstler…

Fällt Ihnen an dieser Eule etwas Merkwürdiges auf?


Vielleicht wie identisch sie zu den Eulen im alten Ägypten aussieht…


Ich frage mich, wen Drake hier befürwortet und wem seine Loyalität gilt…


Bemerkenswert ist in dem Zusammenhang auch noch, dass Drake’s Album “Rise of an Empire” (deutsch: Aufstieg eines Reiches) unter diesem Datum veröffentlicht wurde: 3/11 (3×11 = 33). Darauf sind Lieder zu finden mit Titeln wie “
Induction Speech“ (deutsch: Einweihungsrede) “One Time“ (deutsch: Einmal) “Fresher than Ever“ (deutsch: Frischer denn je) und “Moment“… Erinnern Sie sich an das Zeit-Thema?

Hier noch ein paar weitere Künstler, die ebenfalls Eulen mögen:


“Owl Pharaoh” (deutsch: Eulen-Pharao)… was für ein seltsamer Name für ein Album!… Außer natürlich wenn man weiß, was Sie inzwischen wissen...

Musik Festivals

Ganze Musikfestivals sind der Eule gewidmet.

Electric Daisy Carnival in Las Vegas, Tomorrowland, etc…


Unten finden Sie ein kurzes Video, auf dem Sie die enorme, sich mechanisch bewegende Eule auf der Bühne sehen können. Stellen Sie sich nur vor, was für ein Aufwand da betrieben wurde um so etwas zu bauen. Es muss ihnen ganz schön wichtig gewesen sein, es in diese Bühnenshow einbeziehen zu können.


Nebenbei bemerkt ist diese Musik ziemlich monoton. Es klingt fast als würden sie versuchen, die Zuhörer zu hypnotisieren…”Schlaft weiter…“


Bücher



Filme


Da wäre auch noch Hedwig aus der Harry-Potter-Serie:


Und wo wir gerade bei Harry Potter sind – hier ist Gryffindor’s Wappen – finden Sie da einige vertraute Symbole? Wie wäre es mit Mond, Sonne und Pyramide an der Spitze?


Und wo wir gerade dabei sind – haben Sie die Dreiecksform von
Doritos (Tortilla-Chips aus Mais) bemerkt?


Firmenlogos

Die Eule sowie Athene alias Minerva werden auch gerne markant auf Firmenlogos dargestellt. Diese werden hier nicht abgebildet um mögliche Urheberrechtsverletzungen zu vermeiden, aber bei einer Online-Suche werden Sie schnell fündig.

Sport


Sonstiges

Eulenfelsen in der Nähe vom Monument Valley in Arizona… Könnte es sich hierbei vielleicht um eine alte Eulen-Anbetungsstätte handeln, ähnlich der 12 Meter großen Eule im Bohemian Grove?


Der Nachtservice der Londoner U-Bahn hat auch eine Eule als Logo.

Veranstaltungen

The Big Hoot in Birmingham, 20. Juli – 27. September 2015…

Buchstäblich Hunderte von Eulen ließen sich auf die Stadt nieder während Birmingham sich auf das größte Kunstereignis aller Zeiten vorbereitete…


Beachten Sie, dass von all den Hunderten Eulen, die man dafür hätte auswählen können, die Zeitungen zu den Schlagzeilen ausgerechnet dieses Foto brachten:


Was ist denn so Besonderes an diesem Exemplar? Sehen Sie den Mond, die Sonne, die Augen...jede Menge okkulte Symbole...Wollen Sie wissen, weshalb das von Bedeutung ist?

Okkulte Symbole werden genutzt um über die Medien versteckte Botschaften zu versenden und als nächstes werde ich Ihnen zeigen, wie genau das gemacht wird.

Bevor wir jedoch loslegen, stellen Sie sicher, dass Ihr Aluhut sicher und passgenau auf Ihrem Kopf sitzt. Startklar? Prima.

Der Moderator Anderson Cooper (der Topjournalist bei CNN) berichtete im Dezember 2012 über die Schießerei an der “Sandy Hook” Grundschule und erzählte den Zuschauern etwas von einer Eule, die von einer Schülerin an der Sandy-Hook-Schule, einem Mädchen namens Grace, gezeichnet wurde und das sich dann kurz nach dem Vorfall an der Schule mit Obama traf und ihm diese Zeichnung zeigte.

Die offizielle Geschichte lautet, dass 20 Kinder in der Schule erschossen wurden und ein anderes Kind malt dann ausgerechnet eine Eule und trifft sich zufällig auch noch mit dem voll ausgelasteten Präsidenten und schenkt ihm die Zeichnung – wovon CNN dann eine Kopie erhält und sie für die ganze Welt sichtbar publiziert.

Von allen Dingen, die ein Kind malen könnte – wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es ausgerechnet eine Eule zeichnet und dann
den Präsidenten trifft um ihm das Bild zu geben?

Außerdem – weshalb sollte CNN eine Kopie dieser Zeichnung bekommen und dann veranlassen, dass ihr Top-Reporter aus so etwas Banalem eine so große Sache macht wenn es doch offenkundig gerade wichtigere Dinge anzusprechen gibt – wie zum Beispiel die Tatsache, dass angeblich 20 Kinder getötet wurden oder dergleichen…

Riechen Sie den Braten?

Sie erinnern sich vielleicht noch daran, dass George Bush Mitglied der Geheimgesellschaft
Skull and Bones ist.

Geheimgesellschaften wie
Skull and Bones kommunizieren über Symbole, die okkulte (sprich verborgene) Bedeutungen haben, gewöhnlich durch öffentliche Kanäle wie etwa die täglichen Nachrichten.

Diese Eule war eine Botschaft von Bush an Obama, die ihm übermitteln sollte, dass Bushs Aufgabe in Bezug auf das Opfer an der Sandy-Hook Schule abgeschlossen war und Obama (wie auch anderen Freimaurern weltweit, die unvermeidlich ebenfalls CNN schauen um ihre okkulten Botschaften zu empfangen) grünes Licht gab, mit seinen eigenen abgekarteten Plänen weiterzumachen (sprich: Plänen, die womöglich gemacht wurden als man sich zum Sommercamp in Bohemian Grove traf oder bei der geheimen jährlichen Bilderberg-Konferenz).

Für Menschen, denen das Thema der Geheimgesellschaften neu ist, mag das alles vielleicht verwirrend sein und ihnen möglicherweise ein wenig verrückt vorkommen. Sie sollen jedoch wissen, dass Symbole – und nicht Worte – von der herrschenden Elite und den Freimaurern benutzt werden um miteinander zu kommunizieren – am häufigsten durch öffentliche Kanäle wie die Nachrichten.

Oh, und damit wir das nicht vergessen: Newtown in Connecticut, wo die Schießerei an der Sandy-Hook Schule stattfand, liegt auf der Linie des Todes, die Teotihuacan, Hurrikan Katrina, den Bombenanschlag bei den Olympischen Spielen in Atlanta, den Bombenanschlag auf das Pentagon in Washington DC und die Anschläge vom 11. September 2001 auf die Zwillingstürme in New York, den Bombenanschlag in Boston, Stonehenge, die Bosnischen Pyramiden (einschließlich einer Sonnenpyramide) und Baalbek verbindet.

Wollen Sie noch ein weiteres katastrophales Ereignis sehen, bei dem die Eule einen Auftritt hatte?

Die Hillsborough-Katastrophe

Während eines Fußball-Halbfinales zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest im Hillsborough Stadion in Sheffield am
15. April 1989 gab es ein massives Gedränge unter den Zuschauern, bei dem 96 Menschen ums Leben kamen, was als Englands schlimmstes Sportunglück in die Geschichte einging.


Das Hillsborough Stadion ist das Heimatstadium des Vereins
Sheffield Wednesday, ein Club dessen Logo was enthält? – Eine Eule…


Hier ein weiterer merkwürdiger Zufall:

Der FC Liverpool hatte von Juli 2010 bis Januar 2011 tatsächlich einen Manager (Roy Hodgson), der gemeinhin immer “die Eule” genannt wurde.