Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren



29. Schmetterlinge und der eine oder andere Kaninchenbau


Dieser Artikel enthüllt die dunkleren Geheimnisse der Projekte zur Gedankenkontrolle, die von den Regierungen angewandt werden, einschließlich
MK Ultra und Projekt Monarch.

Vorwort

Dieser Artikel wird den Faden da wieder aufnehmen, wo wir im vorherigen Artikel aufgehört haben und bewaffnet mit einem grundlegenden Verständnis der Gedankenkontrolle (und einem vernichteten Fernseher) werden wir nun einen Blick auf einige der tieferen Aspekte der Dinge werfen, die von der Schattenregierung im Bereich von Gedankenkontrolle angewandt werden.

Spezifisch werden wir die Projekte zur Gedankenkontrolle der CIA ansehen, die als
MK Ultra und Projekt Monarch bekannt sind und Sie werden ein solides Verständnis davon bekommen, wie Gedankenkontrolle auf einer individuellen Ebene funktioniert.

Was Sie in diesem Artikel lernen wird in späteren Artikeln hochgradig bedeutsam sein, denn dort werden Sie sehen, wie dieselben Techniken zur Gedankenkontrolle, die wir hier behandeln, gegen
Sie und die Öffentlichkeit in ihrer Gesamtheit angewandt werden, und zwar durch so genannte psychologische Kriegsführung und Massen-Gedankenkontrolle.

Ich möchte Sie vorwarnen: ein Teil des Materials in diesem Artikel mag ziemlich “negativ” erscheinen, doch Sie sollen wissen, dass meine Absicht hier ganz sicherlich nicht darin besteht, Ihnen Furcht einzujagen oder Sie zu schockieren. Ganz im Gegenteil sogar, denn der erste Schritt zum Wiedergewinnen der Herrschaft über Ihre Gedanken und zur Umsetzung von Veränderungen ist
Bewusstsein und ein Verstehen der Dinge, die da vorgehen.

Bitte seien Sie auch versichert, dass es einen Grund dafür gibt, dass ich Ihnen diese Informationen hier zeige.
Es gibt Licht am Ende des Tunnels sowie ein definitives Endziel, zu dem Sie am Ende dieser Serie geführt werden. Ich bitte Sie also um Geduld und die Gelegenheit, mich die Gedanken nach und nach zu präsentieren und wachsen zu lassen.

Wenn Sie selbst ein Opfer der Monarch Programmierung sein sollten, so nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass dieser Artikel
viele Beispiele für verbreitete Auslöser (Trigger) enthält. Lassen Sie also bitte die entsprechende Vorsicht walten.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
1. MK Ultra
o Kurze Geschichte von MK Ultra
o MK Ultra in Aktion
2. Projekt Monarch
o Dissoziative Identitätsstörung
o Alter Ego Trigger (Auslöser)
3. Symbolismus der Bewusstseinskontrolle
o Einführung in die Monarch Symbolik
o Blue Bird
o Symbolismus für Multiple Persönlichkeiten
o Der Monarch Schmetterling
o Marionetten
o Regenbogen
o Weißes Kaninchen
o Sex Kätzchen
o Mickey Mouse
4. Der Schwur der Verschwiegenheit
o Programmierung auf ‘Verschwiegenheit’
o Das Schweigegelübde der Freimaurer
5. Weshalb das alles für Sie wichtig ist
Fazit


Wir werden über ziemlich verrückte Dinge sprechen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht abschalten, möchte ich Sie daher kurz mit einem psychologischen Phänomen bekannt machen, das es oft schwer macht, bestimmte Dinge zu verdauen. Ich spreche von
kognitiver Dissonanz...


Es gehen einige absurde Dinge vor in dieser Welt und es mag eine gewaltige Hürde sein, einige harte Realitäten und Fakten anzuerkennen, die uns in unserem täglichen Leben fremd sind…

Somit ist es oft schwierig, selbst die offensichtlichsten Tatsachen in Betracht zu ziehen, einfach weil sie im Widerspruch zu unserer akzeptierten Realität oder unseren Überzeugungen stehen.

Das ist
in keiner Weise eine Herabsetzung Ihrer Person, denn wir alle besitzen diesen psychologischen Mechanismus – und es ist vollkommen natürlich, dass unser Gehirn sich nicht mit schockierenden Informationen beschäftigen möchte.

Dennoch – indem man sich des Vorhandenseins dieses Mechanismus
bewusst ist, kann man verstehen warum unser Gehirn uns drängt, uns lieber ein niedliches Video über Katzen anzusehen als sich mit schwierigen Informationen auseinanderzusetzen.

Niemand – nicht einmal ich, ob Sie es glauben oder nicht – mag gerne unbequeme Wahrheiten entdecken…

Was auch immer man sich zu glauben entschließt, es läuft letztendlich alles auf Folgendes hinaus:

„Fakten hören nicht auf zu existieren weil man sie ignoriert.“ (Aldous Huxley)

Also – manchmal müssen Sie einfach ein bisschen mutig sein und sich den Tatsachen stellen, egal wie unbequem es ist…

1. MK Ultra


Zu Beginn sehen wir uns ein kurzes Video über die Ursprünge der Wissenschaft hinter der modernen Gedankenkontrolle an…

… und es ist eines, in der auch dieser Herr vorkommt:


Jetzt denken Sie vielleicht:
“Josef Mengele? Unheimliche Nazis? Nein Danke!“

… doch bevor sich diese kognitive Dissonanz einschaltet, sehen Sie sich bitte dieses achtminütige Video an, das einen kurzen historischen Einblick in die moderne Gedankenkontrolle liefert…


Um detaillierter auszuführen was in dem obigen Video gesagt wurde, werde ich einige Passagen aus
diesem Artikel entnehmen, die hier und weiter unten kursiv gedruckt sind.

Die Wurzeln okkulter Rituale und Praktiken der “Gedankenkontrolle” liegen weit zurück in der Menschheitsgeschichte.

Doch es war der Zweite Weltkrieg, der die Forschung zur Gedankenkontrolle beschleunigt hat, so dass eine neue Geheimwissenschaft aufkam. Der Pionier war der skrupellose Naziarzt Josef Mengele, der berüchtigt für seine Folterexperimente war.
Seine Methoden haben erforscht, welches maximale Maß an Schmerz ein Mensch zu ertragen in der Lage ist und welches Minimum an Liebe er braucht.

Das Ziel war es, herauszufinden, wie man eine Person dazu bringen kann, Dinge zu tun, die sie normalerweise aus ihrem eigenen Willen heraus niemals tun würde –
um einen vollkommen gehorsamen Sklaven zu erschaffen.

Als Teil der unmittelbaren Nachwirkungen des
Zweiten Weltkrieges wurden Hunderte von führenden Wissenschaftlern der Nazis in die Vereinigten Staaten importiert. Dies war die so genannte Operation Paperclip. Diese Wissenschaftler erhielten eine neue Identität und wurden in den neu gegründeten Geheimdienst CIA integriert.

Die CIA wurde im Jahr
1947 gegründet – unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Es handelte sich um eine Verschmelzung von besagten Nazi Wissenschaftlern und dem bereits existierenden amerikanischen Geheimdienst (OSS).

Unter den Nazi-Importen befanden sich viele Wissenschaftler, die in Kriegszeiten in Deutschland Experimente zur Gedankenkontrolle durchgeführt hatten, unter ihnen Josef Mengele, und
MK Ultra war eine Fortsetzung dieser Arbeit.

Um eine grundlegende Vorstellung davon zu bekommen, was
MK Ultra alles beinhaltete, sind hier ein paar Informationen aus Wikipedia (Ja, dieser ganze Kram ist nicht gerade ein Geheimnis!)…

„Das Programm umfasste unter anderem Tausende von Menschenversuchen, bei denen ahnungslose Testpersonen, oft willkürlich unter Krankenhauspatienten und Gefängnisinsassen ausgewählt, ohne ihr Wissen unter hochpotente halluzinogene Drogen wie LSD und Mescalin gesetzt wurden. Zahlreiche Versuchspersonen trugen bei den Experimenten schwerste körperliche und psychische Schäden davon, teilweise bis hin zum Tod. Erforscht wurden unter anderem die Wirkungen von Drogen, Giften, Chemikalien, Hypnose, Psychotherapie, Elektroschocks, Gas, Krankheitserregern, Erntesabotage, künstlicher Gehirnerschütterung und Operationen. Der mentale Zustand von Personen wurde manipuliert und ihre Gehirnfunktionen bewusst verändert. Auch Hypnose wurde angewandt. Die Experimente liefen an 44 Universitäten sowie in Krankenhäusern, Gefängnissen und Pharmakonzernen.“

Wie Sie diesen Informationen entnehmen können, begann
MK Ultra schon in den frühen 1950er Jahren (d.h. unmittelbar nachdem die Nazi-Wissenschaftler ankamen)… und wurde dann im Jahr 1973 „offiziell eingestellt“.

Mit anderen Worten: diese freundlichen Wissenschaftler mit starken Verbindungen zur Nazi SS hatten mehr als zwanzig Jahre Zeit, illegale und unmenschliche Forschungen auf dem Gebiet der menschlichen Psychologie durchzuführen…

… was (offiziell) Folgendes umfasste
• 80+ Institutionen
• 149 Unter-Projekte und
• 185 private Forscher…
… und dann haben sie das alles im Jahr 1973 angeblich einfach in die Mülltonne geworfen und man hat nie wieder davon gehört und es wurde nie wieder genutzt…

Um zu illustrieren, dass diese Projekte immer noch sehr aktiv und lebendig sind, schauen wir uns jetzt ein paar kurze Beispiele von
MK Ultra in Aktion an…

MK Ultra in Aktion

Die drei kurzen Videos unten zeigen, dass Gedankenkontrolle real und in der Politik sowie im Unterhaltungssektor zu finden ist.

Für den Fall, dass diese drei Beispiele nicht ausreichen um Sie zu überzeugen, dass da etwas im Gange ist – seien Sie versichert, dass weiter unten noch etliche überzeugende Beispiele folgen.

Nachdem Sie nun einen kleinen Einblick in MK Ultra bekommen und ein paar kurze Beispiele gesehen haben, können wir etwas tiefer in das Thema Gedankenkontrolle einsteigen indem wir uns ein ganz besonders bemerkenswertes Projekt aus dem Bereich von MK Ultra ansehen - Projekt Monarch.

Zur Erinnerung: es gibt einen sehr guten Grund dafür, dass ich Sie durch diesen unbequemen Stoff zerre und seine Wichtigkeit und Relevanz
für Sie persönlich wird am Ende dieses Artikels offensichtlich.

2. Projekt Monarch


Dissoziative Identitätsstörung

Um erneut einige Ausführungen von
hier heranzuziehen…

Projekt Monarch beschäftigt sich mit so genannter auf Traumata basierender Gedankenkontrolle. Es entwickelte sich folglich aus dem Project Paperclip und den nachfolgenden Projekten, obwohl es offiziell nie existierte.

Die Betonung von Projekt Monarch liegt darauf, die Gedankenkontrolle über individuelle Personen zu erlangen. Darum war Josef Mengele hier der große Vorreiter.

Auf Traumata basierende Gedankenkontrolle zielt darauf ab,
das Bewusstsein des so genannten “Monarch Opfers” zu fragmentieren und somit wiederholt und bewusst seine Persönlichkeit zu spalten.

Das Ergebnis dessen nennt man in der Psychiatrie
“multiple Persönlichkeitsstörung”; der neuere Begriff ist “dissoziative Identitätsstörung”.

Kurz und bündig ausgedrückt: Schmerz und Traumata können das menschliche Bewusstsein spalten indem als
Überlebens- bzw. Verteidigungsmechanismus vom Opfer Mauern der Amnesie aufgerichtet werden, was man als Dissoziation bezeichnet.

Dissoziation schafft multiple “Identitäten”, d.h. eine Person entwickelt ein oder mehrere Persönlichkeiten, die als “zweites Ich” wahrgenommen werden.

Jedes erzeugte Persönlichkeitsfragment kann dann im weiteren Verlauf willentlich wissenschaftlich programmiert werden. Ein einzelner Sklave kann theoretisch Tausende abgespaltene Persönlichkeiten haben, wobei jede davon gewöhnlich glaubt, die einzige zu sein und (aufgrund von Amnesie) nichts über die Existenz der anderen weiß.

Eine Dissoziative Identitätsstörung entsteht nicht auf natürlichem Weg. Da die Experimente zur Bewusstseinskontrolle ja im Geheimen abliefen, sahen sich die Psychiater öffentlicher Institutionen, insbesondere in den USA, in zunehmendem Maß mit einem unbekannten Phänomen konfrontiert.

Um in der Gesellschaft ein zunehmendes Erstaunen darüber zu vermeiden bedienten sich die Illuminati der systematischen Konditionierung der Menschheit indem sie die Filmindustrie dazu benutzen, die Welt davon zu überzeugen, dass eine dissoziative Identitätsstörung etwas weit Verbreitetes ist.

Einige krasse Beispiele:

• Eva mit den drei Gesichtern (1957),
• Fight Club (1999),
• Ich, beide & sie (2000),
• Taras Welten (2009),
• Black Swan (2010).

Das Thema der multiplen Persönlichkeiten ist auch in vielen Comics oder Zeichentrickfilmen zu finden, die auch heute noch zu Kassenschlagern gemacht werden, wie
• Superman
• Batman
• Spiderman
• Scooby Doo
• Die Maske
• und viele andere…

Es erübrigt sich zu sagen, dass all diese Comics und Filme reine Propaganda sind um die Vorstellung zu
normalisieren, dass Menschen multiple Persönlichkeiten haben!

Die Idee, die uns in diesen Comics und Filmen gezeigt wird, ist, dass Übergänge zwischen “Persönlichkeiten” extreme Veränderungen des Verhaltens beinhalten (wie in
Taras Welten), die Veränderung der Kleidung (wie bei Batman, Spiderman), das Anlegen einer Maske (Die Maske) oder einfach nur das Absetzen der Brille (Superman)…

… doch Übergänge zwischen Persönlichkeiten laufen im echten Leben viel subtiler ab… und beinhalten, was man Auslöser oder „trigger“ nennt…

Alter Ego Trigger (Auslöser)

Das veränderte Bewusstsein des Monarch Sklaven beinhaltet zahlreiche Erinnerungs-Fragmente – von denen jedes seine ganz einzigartige Persönlichkeit haben kann.

Um die Opfer von einer auf die andere Persönlichkeit umzuschalten, werden „Trigger“ oder „Schlüssel“ benutzt und diese müssen unauffällig sein damit sie der öffentlichen Erkennung entgehen.

Theoretisch kann jede Art von Impuls als Trigger genutzt werden. Das einzig Wichtige ist, dass der Sklave ihn bemerken muss.

Um den Sklaven zum Einsatz bereit zu machen muss jede einzelne Persönlichkeit einer bestimmten Programmierung unterzogen werden, so dass sie im richtigen Moment über den Trigger aktiviert werden kann und in der betreffenden Situation die gewünschte Handlung ausführt.


Im Gegensatz zur allgemeinen Annahme (aufgrund von Hollywoodfilmen wie
Taras Welten) sind die Übergänge zwischen den Identitäten in Wirklichkeit ziemlich subtil.

Um Ihnen ein Beispiel zu zeigen, wie so etwas aussehen kann, ist hier ein zweiminütiges Video, das zeigt, wie Britney Spears während eines Interviews zwischen zwei Persönlichkeiten wechselt:


Sobald Opfer von MK Ultra ein gewisses Alter erreichen, kann ihre Programmierung anfangen, sich abzubauen und somit ist unberechenbares Verhalten dann nicht ungewöhnlich.

Eine besonders deutliche Handlung, die vollzogen wird um mit dem mentalen Stress der Bewusstseinskontrolle zurechtzukommen (und ihm zu entfliehen) ist, sich eine Glatze zu scheren…


Britney Spears ist jedoch bei Weitem nicht das einzige Opfer... denn Mk Ultra Bewusstseinskontrolle nimmt in Hollywood überhand…





MK Ultra und die dissoziative Identitätsstörung sind auch im Profisport unglaublich oft anzutreffen.
Serena Williams, Herschel Walker und Tiger Woods leiden unter multiplen Persönlichkeitsstörungen und sind Opfer von MK Ultra und Monarch Programmierung.

Auch von
Michael Phelps hört man etwas über psychologische Programmierung direkt von seinem Trainer.

Wie Sie hoffentlich inzwischen gemerkt haben, handelt es sich bei Bewusstseinskontrolle um eine sehr reale Wissenschaft und das Ganze ist in unserem täglichen Leben viel allgegenwärtiger als die meisten Menschen erkennen.

Die Verbreitung dieser Wissenschaft geht jedoch weit über den Personenkreis der Leute hinaus, die wir „Promis“ nennen…

… denn
genau dieselben Symbole und Trigger, die verwendet werden um MK Ultra Sklaven zu programmieren, sind auch in Filmen, Magazinen, Werbespots, Musikvideos etc. zu finden, die die ahnungslosen Massen als “Unterhaltung” betrachten

3. Symbolik der Bewusstseinskontrolle

Einführung in die Monarch Symbolik


Die Illuminati platzieren regelmäßig viele okkulte (d.h. verborgene) Symbole in ihre Musikvideos, Werbespots, Magazine, Fernsehsendungen und Filme.

Es gibt zahlreiche Symbole, die aus unterschiedlichen Gründen verwendet werden – und praktisch jedes Wort oder Symbol kann benutzt werden um jemanden zu programmieren, doch der Fokus liegt hier auf den
am häufigsten vorkommenden Symbolen der Bewusstseinskontrolle.

Beachten Sie, dass viele der gleichen Symbole auch als Trigger eingesetzt werden um ein Opfer von Bewusstseinskontrolle zwischen verschiedenen Persönlichkeiten hin und her „springen“ zu lassen.

Auch das ist wieder
hier gut erklärt:

Einige Symbole werden verwendet um die passive Konditionierung der Menschheit zu erreichen: die Akzeptanz eines bestimmten Elements durch sein regelmäßiges Auftauchen zu erhöhen, so dass die Leute es nach einer gewissen Zeit als etwas Normales und Allgegenwärtiges betrachten.

Weitere Ziele der Verwendung von Symbolen sind die
Kommunikation mit Eingeweihten und offensichtlich die Verspottung der ahnungslosen Menschheit.

Wir werden uns einige dieser Symbole genauer anschauen, aber um Ihnen einen kurzen Überblick zu geben, ist hier schon einmal eine Auflistung:

Allgemeine Symbole für Bewusstseinskontrolle:
• Blaue Vögel (Projekt Bluebird)
• Die Buchstabenkombination MK (MK Ultra)
Allgemeine Symbole für Monarch Sklaven:
• Jemand hält seinen eigenen Kopf
• Marionetten
• Mickey Mouse (Trigger für Persönlichkeit eines Kindes)
• Ketten
• Schlüssel
• Käfige
• Abdeckung eines Auges.
Trigger für Persönlichkeiten, die darauf programmiert sind, schweigsamer zu sein:
• Geschlossener Mund
• Zeigefinger vor den Lippen (Psssst Geste)
Symbole für Beta (Sex) Sklaven
• Katzen
• Leopardenfell

Allgemeine Symbole für dissoziative Identitätsstörung:
• Mehrfache Darstellung ein und derselben Person (multiple Persönlichkeit)
• Risse in der Darstellung der Person (gespaltene Persönlichkeit).
Etliche Filme und Bücher werden oft im Programmierungsprozess eingesetzt und Symbole aus solchen Filmen und Büchern diesen dann als Trigger:

Symbole aus “Alice im Wunderland” (1865):
• Monarch Schmetterling (allgemeiner Alice Trigger)
• Weißes Kaninchen (Trigger um jemandem zu folgen)
• Uhr (Trigger um sich zu beeilen).
Symbole aus Lewis Carolls Fortsetzungsband “Alice im Spiegelland” (1939):
• Spiegel (Trigger um in die “Welt hinter den Spiegeln” einzutreten).
Symbole aus “Der Zauberer von Oz” (1939):
• Gelber Ziegelsteinweg (Trigger um dem Weg zu folgen)
• Wirbelsturm (Trigger um sofort zu fliehen)
• Rubinrote Schuhe (trigger),
• Regenbogen (Trigger um jemandem zu folgen)
Viele Symbole werden auch von den Illuminati in Kombination benutzt und neuro-linguistische Programmierung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Bevor wir einen Blick auf einige der Symbole werfen ist hier noch ein interessantes Musikvideo der Gruppe
Muse aus ihrem 2015 erschienenen Album Drones

Der Titel des Songs lautet
The Handler und dieses Musikvideo zeigt wie arrogant die Illuminati sind – sie machen die Wahrheit für jedermann sichtbar publik.

Leider ist die Öffentlichkeit zu verschlafen um zu erkennen, wie real dieses Problem in Wirklichkeit ist.

Tatsächlich ist es so, dass die Symbole/Trigger, die Sie sehen werden (z.B. ein Käfig, Alice und Schmetterlinge) wahrscheinlich unterschwellig benutzt werden um die ahnungslosen Zuschauer selbst zu programmieren und gleichzeitig die Monarch Programmierung in der Wahrnehmung der Massen zu normalisieren…


Beachten Sie, dass dieses Album von der Musikindustrie in höchstem Maß beworben und mit Preisen ausgezeichnet wurde:

Drones ist ein Konzeptalbum, welches dem Weg des Protagonisten vom Verlassenwerden über die Indoktrinierung als menschliche Drohne bis hin zur letztendlichen Lossagung folgt. Das Album erhielt den Grammy Award 2016 für das beste Rockalbum.“

Die Band Muse ist ziemlich bekannt für die Veröffentlichung von Songs zum Thema Verschwörungen und sie haben sogar zahlreiche Songs speziell zum Thema Bewusstseinskontrolle herausgebracht:
• Butterflies and Hurricanes (Schmetterlinge und Wirbelstürme)
• Dead Inside (Innerlich tot)
• Psycho
• Citizen Erased (Bürger ausgelöscht)
• Madness (Wahnsinn)
• Map of Your Head (Landkarte von deinem Kopf)
• MK Ultra
• Stockholm Syndrome
• The Handler (Der Abrichter)
Übrigens ist das Cover des Albums Drones eine passende Spiegelung dessen, was aus der Gesellschaft geworden ist...


Nachdem Sie nun eine Vorstellung von einigen der Trigger und Symbole haben, wollen wir uns einige der häufigsten etwas näher ansehen, einfach um zu belegen wie vorherrschend sie sind…

Blue Bird (Blauer Vogel)

Eines der frühesten Symbole für Bewusstseinskontrolle ist der Schwarzgenickschnäpper (engl.: blue-naped monarch) oder Hüttensänger:


Dieses Symbol steht repräsentativ für “Projekt Blue Bird”, einen Vorläufer von MK Ultra, der auch die so genannte
„Operation Artischocke“ beinhaltete:

Operation Artischocke war ein umfangreiches, geheimes Forschungsprogramm der CIA über Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle vom 20. August 1951 bis 20. April 1953. Vorgängerprojekt war das Projekt Blue Bird, Nachfolger das Projekt MK Ultra.“

Wie Sie unten sehen können, kommt der blaue Vogel in frühen Disney-Filmen ständig vor.

Beachten Sie, dass blaue Vögel immer als glücklich und hilfsbereit dargestellt werden, was zweifellos die ahnungslosen Zuschauer (überwiegend Kinder) unterschwellig darauf programmieren soll, positiv zu reagieren wenn sie dieses Symbol sehen – ein Symbol, das in Wirklichkeit unheilvolle Begriffsinhalte hat.


Sie erkennen vielleicht auch dieses Symbol als Logo einer der beliebtesten Plattformen in den sozialen Medien…


Ich überlasse Ihnen die Entscheidung, ob das ein Zufall ist oder nicht...

Blaue Vögel sind auch immer wieder in berühmten Songs zahlreicher Interpreten vorgekommen, wie beispielsweise:
• Jan Peerce - “Bluebird of Happiness“
• Judy Garland - “Hello, Bluebird”
• “Over the Rainbow” (“Somewhere over the
Rainbow/Bluebirds fly”)
• “I’m Always Chasing Rainbows” (“I’m Always Chasing
Rainbows/Waiting to find a little bluebird in vain”)
• “Zip-A-Dee-Doo-Dah” (“Mr. Bluebird’s on my shoulder”)
• David Bowie - “Lazarus” (“I’ll be free / just like that Bluebird”)
• Vera Lynn - “The White Cliffs of Dover” (“There’ll be bluebirds over/The White Cliffs of Dover“; ein besonders bemerkenswerter Fall, denn in Europa gibt es den Hüttensänger nicht)
• Paul McCartney and Wings‘ - “Bluebird“
Beachten Sie, dass auch der Regenbogen ein verbreiteter Trigger ist, der in Verbindung mit dem Zauberer von Oz verwendet wird.

Songschreiber haben den Hüttensänger (engl.: bluebird) auch als Muse dargestellt, wie in dem Song “Voices in the Sky” der britischen Rockgruppe The Moody Blues, aus ihrem 1968 erschienenen Album In Search of the Lost Chord.

Für weitere Informationen zum
Projekt Blue Bird verweise ich Sie auf diesen Artikel von Dr. Colin A. Ross, der auf ausgezeichnete Weise einen gewaltigen Fundus an Forschungsdaten auf dem Gebiet der Bewusstseinskontrolle zusammenfasst – insbesondere im Hinblick auf die Erzeugung multipler Persönlichkeiten.

Und wo wir gerade von multiplen Persönlichkeiten sprechen:

Symbolik für Multiple Persönlichkeiten

Wie bereits gesagt kommen die
Multiple Persönlichkeitsstörung bzw. die Dissoziative Indentitätsstörung häufig in der Unterhaltungsindustrie, in der Politik und den Massenmedien vor.

Da überrascht es nicht, diese Symbolik in Musikvideos, Magazinen und Filmen widergespiegelt zu finden…


Es gibt auch viele Werbespots, in denen Prominente mit multiplen Persönlichkeiten gezeigt werden, wie beispielsweise:

Werbespot für
Turkish Airlines mit Morgan Freeman (2017)


Werbespot für
Gillette mit Lionel Messi und Roger Federer (2014)


Der Werbespot „Die vielen sexy Gesichter von David Beckham“ (2014)


Werbespot für
Nike mit Tiger Woods (2013)


Werbespot für
Nike mit Cristiano Ronaldo (2010)


Ein paar weitere Krasse Werbespots über die Multiple Persönlichkeitsstörung:
Wie Sie dem entnehmen können, agieren diese Werbespots und Musikvideos als Propaganda um die dissoziative Identitätsstörung zu normalisieren…

Diese Art von Werbespots ist auch eine unverhohlene Verspottung der Zuschauer, die keinerlei Ahnung haben und meinen, das seien einfach nur clevere Werbungen oder Musikvideos.

Multiple Persönlichkeiten sind eindeutig ein großes Thema, aber kein Symbol ist vorherrschender als der Monarch Schmetterling…

Der Monarch Schmetterling

Der Monarch Schmetterling ist das primäre Symbol für Bewusstseinskontrolle gemäß Projekt Monarch und wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, ist das in der Tat der Ursprung des Namens, dem man dem Projekt gab, aus Gründen, die ich in Kürze erklären werde.


Wir werden einen kurzen Blick darauf werfen, warum der Monarch Schmetterling als Symbol ausgewählt wurde, doch zuerst möchte ich Ihnen zeigen, wie allgegenwärtig dieses Symbol ist…

Um diesen Punkt wirklich deutlich zu machen habe ich eine sehr große Zahl an Beispielen angefügt, somit möchte ich Sie vorwarnen, dass Ihnen jetzt gleich Hunderte von Schmetterlingen begegnen…


(Im Originalartikel sind tatsächlich so viele Beispielfotos angefügt, dass es für meine Zwecke hier den Rahmen sprengt, daher habe ich nur eine Auswahl in diese deutsche Übersetzung eingebunden. Um den Effekt zu sehen, den der Autor herüberbringen wollte, klicken Sie bitte
hier und schauen Sie sich die gesamten Bilder an, A. d. Ü.)

Die schiere Anzahl des Vorkommens dieses Symbols macht mehr als offensichtlich, dass das
weit über die Möglichkeit hinausgeht, dass es sich hier um Zufall handelt.

Es erübrigt sich zu sagen – wenn Sie je einen Monarch Schmetterling in einem Werbespot, einem Musikvideo, auf dem Titelbild eines Magazins, auf einem Filmplakat etc. sehen – denken Sie an
Bewusstseinskontrolle!

Zusammen mit dem Symbol selbst lohnt es sich auch, darauf Acht zu geben,
wie das Symbol dargestellt wird.

Zwei besonders okkulte Bedeutungen hat es wenn der Schmetterling:
• ein Auge verdeckt – was symbolisch für das Horusauge ist; oder
• über dem Mund platziert ist – was der Programmierung auf ‘Stillschweigen’ entspricht, was wir ein wenig später besprechen.
In Musikvideos wird der Monarch Schmetterling (und somit auch die Monarch Programmierung) auch oft damit assoziiert, ein Rebell zu sein…

… was in der Tat eine klare Gegenüberstellung ist, angesichts der Tatsache, dass die Monarch Programmierung das am meisten erdrückende und versklavende System in der ganzen Welt ist und das absolute Gegenteil von Freiheit und Unabhängigkeit!

Die primäre Überlegung zu der Frage, weshalb der Monarch Schmetterling ausgewählt wurde, wird in Kapitel 1 von Fritz Springmeiers Buch
The Illuminati Formula Used to Create an Undetectable Total Mind Controlled Slave erläutert. (PDF hier).

„Der Monarch Schmetterling wurde als Namenspate für die Programmierungen zur Bewusstseinskontrolle gewählt, weil er eines der ersten Tiere war, das die Wissenschaftler auf die Entdeckung brachten, dass Wissen genetisch von Generation zu Generation weitergegeben werden kann. Das Ziel der Illuminati besteht darin, eine Herrenrasse zu erschaffen, teils auch durch Genetik. Wenn Wissen genetisch weitergegeben werden kann, dann ist es für sie wichtig, Eltern zu finden, die das „richtige“ Wissen an die Opfer weitergeben, die zur Bewusstseinskontrolle ausgewählt wurden. Das primär wesentliche Merkmal hierfür ist die Fähigkeit des Opfers zur Abspaltung. Es wurde festgestellt, dass diese Fähigkeit genetisch weitergegeben wird.“

Die übliche, westliche Sichtweise ist, dass der Schmetterling ein sorgloses Wesen ist. Doch der Dalai Lama erklärt, dass sein Hauptmerkmal nicht so sehr Sorglosigkeit ist, sondern vielmehr Gefühllosigkeit:

Der Schmetterling begegnet nie seiner Mutter. Er muss unabhängig überleben und Zuneigung bleibt ihm fremd. Ein Tier, das durch die Milch der Mutter genährt wurde, ist dagegen für die Sicherung seines nackten Überlebens auf ein anderes Wesen angewiesen. Ein Kind, das zu Hause in einer kalten und gleichgültigen Atmosphäre aufwächst, ist dem Schmetterling ähnlich und zwar insofern, dass es ihm an Freundlichkeit mangelt. Zum Erwachsenen geworden, wird es für eine solche Person sehr schwer sein, Mitgefühl zu zeigen.”

“Menschliche Zuwendung ist ein sehr, sehr wichtiges Element. In einem sehr jungen Alter ist Mitgefühl nicht nur für das Überleben entscheidend, sondern auch um diese sehr wichtigen menschlichen Werte zu bilden.”


Wie Sie wahrscheinlich schon selbst erkannt haben, weisen Menschen, die als Kind Opfer von Bewusstseinskontrolle geworden sind, dieselben Merkmale auf wie sie oben beschrieben wurden.

Mit der Beschreibung des Dalai Lama im Sinn sollte es uns nicht überraschen, dass wir den Schmetterling und Milch in der Werbung gemeinsam eingesetzt vorfinden, so wie hier:


Es mag für einige Leser überraschend (und für andere alarmierend) sein, zu erfahren, dass Yoga eine effektive Methode ist um zu lernen, wie man sich distanziert.


Könnte das der Grund dafür sein, dass Yoga so sehr beworben worden ist – selbst von Weltführern wie Barack Obama (!) so dass es mittlerweile zu einer Aktivität der Massen geworden ist?

„Seit 2001 hat sich die Beliebtheit von Yoga in den USA massiv gesteigert und ist von 4 Millionen (2001) auf über 20 Millionen (2011) Anhänger gestiegen. Dies wurde selbst von führenden Politikern der Welt wie Barack Obama unterstützt, der sagte: „Yoga ist in den Vereinigten Staaten zu einer universellen Sprache spiritueller Übung geworden und überwindet viele religiöse und kulturelle Grenzen. Jeden Tag praktizieren Millionen von Menschen Yoga um ihre Gesundheit und ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern. Deshalb ermutigen wir alle, an PALA (Preisverleihung der Regierung für aktiven Lebensstil) teilzunehmen um ihre Unterstützung für Yoga zu zeigen und die Herausforderung anzunehmen.“

Ja, ja, mir ist bewusst, dass ich jetzt hier der Spaßverderber bin, denn viele Menschen lieben ihr Yoga heiß und innig. Aber das sind ja schließlich nur Informationen, die von einem dieser verrückten Verschwörungstheoretiker kommen, also muss man mir ja keine Aufmerksamkeit schenken…

… Doch es
könnte eine gute Idee sein, ein wenig Recherche in diese “Verschwörung” zu investieren wenn Sie die Absicht haben, weiterhin Yoga zu praktizieren.

Aber ich schweife ab.

Hier ist ein acht Minuten langes Video, das noch ein wenig tiefer in das Schmetterlings-Thema einsteigt und zwar mit einer wesentlich ruhigeren Herangehensweise als einige der vorherigen Videos.


Bevor wir weitergehen, noch eine letzte interessante Information über den Schmetterling…

Sie erinnern sich vielleicht noch an den Slogan, den Muhammad Ali immer benutzt hat: „Schwebe wie ein Schmetterling”…


Dieser Slogan scheint ein Hinweis auf die Benommenheit zu sein, die Opfer von Traumata empfinden, wie in
diesem Artikel erwähnt:

Wenn Sie mehr über das Symbol des Monarch Schmetterlings erfahren möchten, dann ist dieses 10minütige Video des Kanals A Call For An Uprising ein guter Einstieg:


Marionetten

Marionetten kommen oft in Musikvideos vor und wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, ist das symbolisch dafür, dass es sich bei diesen MK Ultra Sängern und Sängerinnen um nichts weiter als kontrollierte Marionetten handelt.



Ein weiteres verbreitetes Symbol ist der Regenbogen…

Regenbogen

Der Regenbogen ist ein Hinweis auf Dorothy, die in
Der Zauberer von Oz in die farbenprächtige Traumwelt eintritt.


Wie bereits erwähnt wird Der Zauberer von Oz oft benutzt wenn ein Monarch Sklave durch Bewusstseinskontrolle programmiert wird und es ist nicht ungewöhnlich, den Regenbogen in Musikvideos oder Filmen anzutreffen.


Ein weiterer indirekter Hinweis auf den Regenbogen ist der Schirm, insbesondere wenn er in vielen (Regenbogen) Farben erscheint.

Ein Beispiel dafür wäre die Eröffnungszeremonie der Paralympics in London im Jahr 2012:


Übrigens können Sie
hier mehr über die Symbolik dieses Rituals lesen, einschließlich der Tatsache, dass die Bühne nach dem Vatikan modelliert war:


Sicher kennen Sie auch Rihannas Song “Umbrella” und das dazu gehörige Video – in dem es sogar eindeutige Symbolik für “gespaltene Persönlichkeiten” zu sehen gibt…

… zusammen mit kryptischer Lyrik wie:
• “Took an oath I’ma stick it out ’til the end” (deutsch: Leistete einen Schwur, muss es bis zum Ende durchhalten)
• “You’re part of my entity, here for infinity” (deutsch: Du bist Teil meines Wesens, hier für die Unendlichkeit)

Zahlreiche Songs mit kryptischen Texten (die sich wahrscheinlich auf Bewusstseinskontrolle beziehen) gibt es auch zum Thema Regenbogen…

Judy Garland – Somewhere Over the Rainbow

Somewhere over the rainbow
bluebirds fly. (Irgendwo über dem Regenbogen fliegen Hüttensänger – diese blauen Vögel, die wir oben behandelt haben und die ebenfalls ein Symbol für Bewusstseinskontrolle sind)

Dieses Lied ist von vielen anderen Künstlern neu aufgelegt worden, einschließlich Cliff Richard, Eva Cassidy, Norah Jones, The Ramones, die Besetzung der Fernsehserie
Glee, Ella Fitzgerald, Kylie Minogue, Rufus Wainwright, Ben Webster, Tori Amos und Israel Kamakawiwo’ole.

Rolling Stones – She’s a Rainbow (Sie ist ein Regenbogen)

“She comes in colors everywhere…” (Sie erscheint überall in Farben)

Madonna – Dear Jessie (Liebe Jessie)

“Ride the rainbow to the other side, catch a falling star and then take a ride” (Fahre den Regenbogen entlang bis zur anderen Seite, fange einen fallenden Stern und dann mache eine Fahrt)

The Ramones – She Talks to Rainbows (Sie spricht mit Regenbögen)

“She’s a little lost girl in her own little world, She looks so happy but she seems so sad” (Sie ist ein kleines, verlorenes Mädchen in ihrer eigenen kleinen Welt, sie sieht so glücklich aus, aber sie scheint so traurig zu sein)

Stereolab – Rainbow Conversation (Regenbogen Gespräch)

“Fusing at the sad transformation, That has sadly altered the “balance” (Verschmelzen mit der traurigen Umwandlung, die leider die “Balance” geändert hat)

Das Symbol des Regenbogens ist auch in die Massengesellschaft übernommen worden…


Und wo wir gerade von Logos mit sexuellem Unterton sprechen…

Weißes Kaninchen


Das weiße Kaninchen ist ein weiteres verbreitetes Symbol für Bewusstseinskontrolle.

Es hat seinen Ursprung in
Alice im Wunderland und wird typischerweise als Trigger mit der Aufforderung „Folgen“ eingesetzt…wie „Folge dem weißen Kaninchen”…


Sie erinnern sich vielleicht auch noch daran, dass das weiße Kaninchen auch eine Schlüsselrolle in der Anfangsszene des Films
Matrix spielt.

Das weiße Kaninchen ist das Symbol des Magazins
Playboy – des ersten „Herrenmagazins“ für die Massen.


Der
Playboy wurde im Jahr 1953 ins Leben gerufen und das Titelbild der allerersten Ausgabe zeigte Marilyn Monroe, die tatsächlich die Erste in einer langen Reihe von prominenten Sklaven der Bewusstseinskontrolle unter dem Monarch Programm war – wie in dieser zweiteiligen Studie dokumentiert wird.


Es überrascht daher nicht, dass das Magazin
Playboy gelegentlich die Schmetterlings-Symbolik aufgreift:


Hier sind einige Titelbilder des
Playboy mit verräterischer Symbolik wie:
• Ein-Auge (Horusauge) Symbolik
• Zersplitterte Persönlichkeit
• Häschen
• Wie oben/so unten

Ein weiteres vorherrschendes Thema in den
Playboy Magazinen ist das der Katzen, einschließlich Leopardenfell, zum Beispiel:


Dabei handelt es sich in der Tat um ein weiteres großes Thema im Feld der Monarch Programmierung…

Sex Kätzchen Programmierung

Für den Anfang lasse ich zu diesem Thema die Bilder sprechen…


(Auch hier befinden sich im Orginalartikel erheblich mehr Beispielfotos angefügt, so dass ich „kürzen“ musste. Um den Effekt zu sehen, den der Autor herüberbringen wollte, klicken Sie bitte
hier und schauen Sie sich die gesamten Bilder an, A. d. Ü.)

Um die Bedeutung dieser Symbolik zu erklären habe ich einige Worte aus
diesem Video entliehen:

„Sexsklaven (Beta) Programmierung ist eine Kombination aus Alpha-Programmierung (allgemeine Neu-Vernetzung der Funktionen des Nervensystems und notwendige Voraussetzung für jede weitere, spezifischere Form von Programmierung) und Beta (Urinstinkte) Sex Programmierung. Diese Programmierung eliminiert erlernte moralische Überzeugungen und stimuliert das Rautenhirn um ungehemmte sexuelle Instinkte auszulösen. Diese Programmierung wird gewöhnlich an Frauen vollzogen und soll „die ultimative Prostituierte“ hervorbringen, eine wahre Sex-Maschine. Der Idealfall für einen Programmierer mit diesen Absichten ist es, wenn er das Opfer in die Hände bekommt bevor es drei Jahre alt ist, denn dann ist das Gehirn noch formbar. Das heißt, Dinge werden nicht einfach nur aus Erfahrungen erlernt wie es auch einem Erwachsenen möglich wäre, sondern vielmehr dass die tatsächlichen Nervenbahnen, die für all unsere Sinne und Verhaltensweisen verantwortlich sind noch wachsen und neue Verbindungen bilden. Der Programmierer will in diese Prozesse eingreifen und sie umlenken.

Jede abgespaltene Persönlichkeit wird auf eine jeweils andere Realität programmiert, die dem gewünschten Zweck dient. Deswegen werden „Kätzchen“ oder „Häschen“ in Hollywood für weibliche Sklaven so gerne gewählt. Das „Reptilienhirn“ oder Rautenhirn beherbergt unsere absoluten Urinstinkte wie Sex, Hunger, Schlaf etc. Der Illuminati-Programmierer will das Opfer zu einem bloßen Tier machen. Dabei wird das Opfer so programmiert, dass es sich nicht nur wie ein Tier verhält, sondern auch denkt es sei ein Tier.

Wenn der Programmierer möchte, dass das Opfer auch rationale menschliche Aktivitäten ausführt, kann er einen vorprogrammierten Trigger nutzen um das Opfer zurück in seine primäre Persönlichkeit zu versetzen. Diese ist sich in den meisten Fällen der abgespaltenen Persönlichkeiten völlig unbewusst. Letztere sind ja eigentlich nur Schutzmaßnahmen um die Persönlichkeit vor dem Horror abzuschirmen, den die abgespaltenen Persönlichkeitsanteile erleiden müssen.

Eine weniger effektive und mehr „vollzeitliche“ Methode der Beta-Programmierung kann auch noch in einem späteren Alter begonnen werden (bis zum frühen Erwachsenenalter). Aufgrund des späten Beginns kann hier das Opfer nicht auf verschiedene Persönlichkeiten programmiert werden, aber seine mentale Aktivität kann auf die des Rautenhirns beschränkt werden indem man das Opfer in einem Zustand konstanter, extremer Angst hält.“


Somit ist es keine Überraschung, dass das Thema “Katzen” im Fernsehen stark beworben wird… und sich dadurch dann seinen Weg in die breite Masse bahnt…


„Warum also ist unsere Pop-Kultur so voll von derartigen Bildern? Woher kam eigentlich diese generelle Vorstellung einer Verbindung zwischen „niedlichen“ Tieren und sexueller Freizügigkeit? Die Antwort ist natürlich das Konzept der Lokalisierung der größten Hirnaktivität auf das Stammhirn und das Rückenmark und andere, weiter hinten gelegene Regionen des Hirns, die verantwortlich für die „Urinstinkte“ sind. Die Illuminati wollen unsere Gesellschaft mit den Mechanismen ihrer Bewusstseinskontrolle erfüllen um sie dann gegen uns als Gesamtheit zu verwenden (natürlich in einer weniger direkten und mehr verwässerten Form). Das fördert nicht nur hirnlose, „niedlich affektierte“ Sexualität bei unseren jungen Leuten, sondern hilft auch, das Programmieren von Sklaven mit Bewusstseinskontrolle weiterzuführen. Auch bestimmte Handzeichen werden in unserer Gesellschaft zur Normalität gemacht um programmierte Sklaven zu triggern. Das Handzeichen, das als „Teufelshörner“ oder „Mano Cornuto“ bekannt ist, ist darunter das populärste.

Die Trigger, die eine bestimmte, abgespaltene Persönlichkeit in Aktion bringen, sind aber noch viel spezifischer. Gewöhnlich muss im Zusammenhang mit einer bestimmten Geste irgendein unsinniges Wort drei Mal wiederholt werden. Die primäre Persönlichkeit bleibt sich ihrer abgespaltenen Persönlichkeiten total unbewusst bis die Programmierung zu versagen beginnt. Das geschieht gewöhnlich im Alter von etwa 30 Jahren und führt zu schweren Depressionen und „Nervenzusammenbrüchen“ der eigentlichen Person. Man kann es oft an gewissen Symptomen erkennen, dass eine Programmierung zu versagen beginnt. Ein solches Symptom wäre das Hin- und Herpendeln zwischen verschiedenen Persönlichkeiten ohne vorherige Trigger.

Von Anna Nicole Smith gibt es zum Beispiel Bildaufnahmen, die von ihrem „Führer“ Howard K. Stern (bei dem es sich aber wahrscheinlich nicht um ihren Programmierer handelt) auf den Bahamas gemacht wurden. In dem Video wiegt und liebkost sie ein Plastik-Baby, eindeutig unter dem Eindruck, es handle sich um ein echtes Kind. Sie spricht auch auf eine ganz kindliche Art und Weise und benutzt das Vokabular eines Kindes. Hier kommt eindeutig ein abgespaltener Persönlichkeitsanteil eines Kindes zum Vorschein obwohl es natürlich auch sein kann, dass Stern dieses Verhalten absichtlich getriggert und dann gefilmt hat um Anna Nicole Smith in Verruf zu bringen.“


Wenn Sie es nicht für möglich halten, dass ein Mensch so programmiert werden kann, dass er sich wie ein Tier verhält (oder wie ein ‘Sex Kätzchen’), dann sehen Sie sich dieses kurze Video über
Oxana Malaya an, ein Mädchen aus der Ukraine, das bis zum achten Lebensjahr von Hunden erzogen wurde.

Übrigens wissen Sie jetzt auch, weshalb man den Laufsteg für Models
Cat-walk nennt…


Wenden wir uns jetzt aber von den Katzen ab und stattdessen den Mäusen zu…


Mickey Mouse

Mickey Maus Ohren sind ein weiteres häufiges Symbol und auch ein Trigger im Bereich der Bewusstseinskontrolle.


Falls Sie Musikkonzerte mögen, insbesondere elektronische Tanzmusik…

…hier ist Deadmau5 (“Dead Mouse” – Tote Maus)


Daraufhin kann ich dann auch gleich noch
Tomorrowland ruinieren...


Tomorrowland ist eines der größten und bekanntesten Musikfestivals der Welt und findet an mehreren Orten statt, zum Beispiel in Belgien, Brasilien und den Vereinigten Staaten.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus Wikipedia:

Tomorrowland ist ein seit 2005 jährlich stattfindendes Open-Air Musikfestival der elektronischen Tanzmusik in der belgischen Stadt Boom, das vom Medienunternehmen WEAREONE.world veranstaltet wird. Es erstreckt sich nun über zwei Wochenenden uns ist gewöhnlich innerhalb von Minuten ausverkauft.

Obwohl man dazu eine ganze Menge sagen könnte, will ich hier nur auf das Logo eingehen…


… das einen
Schmetterling und das all-sehende Auge zeigt.

Um das Maß voll zu machen ist das Logo dann auch noch lila.

Beachten Sie auch, dass die Veranstalter auch das blaue Twitter Vögelchen in ihr Banner einbezogen haben…


Aber zurück zur Mickey Maus…


Sie erinnern sich vielleicht noch an die Fernsehshow
The Mickey Mouse Club, die von 1955 bis 1996 ausgestrahlt wurde.

Kinderschauspieler im
Mickey Mouse Club wurden als Mouse-Keteers bezeichnet, was zweifellos eine Anspielung auf MK Ultra ist.


Die symbolische Bedeutung hinter den Mickey Maus Ohren ist, dass sie die Freimaurerzahl
33 darstellen, wie unten gezeigt.


Es gibt noch viele weitere numerische Synchronizitäten in Verbindung mit dem
Mickey Mouse Club sowie mit der Fernsehserie Mickey Mouse Clubhouse aber um hier nicht allzu weit abzuschweifen sparen wir uns diese für ein anderes Mal auf.

Es ist auch kein Zufall, dass der Name “Mickey Mouse” sechs und fünf Buchstaben hat und damit den Titel “Master Mason” abbildet, der den Freimaurern des 33. Grades verliehen wird.

Um Ihnen noch mehr Beweise dafür zu liefern, dass die
33 auf den Ohren kein Zufall ist, gestatten Sie mir den Hinweis, dass Disneyland über einen privaten Club namens “Club 33“ verfügt, der am 33. Breitengrad liegt.


Ich überlasse es Ihnen, sich vorzustellen, was in diesem “privaten Club” vorgeht, in dem die Mitglieder “exklusiven Zugang” zu verschiedenen „Erholungserlebnissen“ haben, an einem Ort, an dem es nur so von Kindern wimmelt…

Wie Sie sich vielleicht schon denken konnten, spricht der Mickey Mouse Trigger und die ganze Symbolik die
abgespaltene Persönlichkeit eines Kindes an und man kann tatsächlich sagen:

Bewusstseinskontrolle ist einer der Hauptgründe dafür, dass Pädophilie so grassiert.

Wie bereits gesagt wird Folter – einschließlich sexuellen Missbrauchs – angewandt um das Bewusstsein kleiner Kinder zu spalten um so multiple Persönlichkeiten zu schaffen (“auf Traumata basierende Bewusstseinskontrolle”).

Sobald abgespaltene Persönlichkeiten erzeugt worden sind, kann ein junges und beeindruckbares Bewusstsein dann programmiert werden.

Das Programmieren des Bewusstseins eines Kindes gleicht im Grunde dem Vorgang, auf eine leere Computerfestplatte
Anweisungen einzuprogrammieren.

Mit den Worten des bekannten Psychologen B.F. Skinner…

„Gib’ mir ein Kind und ich forme es zu was auch immer ich will.“

Angesichts der Tatsache, dass Kinder täglich mehrere Stunden fernsehen…

… und ständig sehen, wie Dinge gefördert werden, wie man sie auf den Bildern unten sieht…


…Ist es da eine Überraschung, dass es nun als normal angesehen wird, wenn Kinder sich so kleiden und benehmen wie hier zu sehen?

Es erübrigt sich zu sagen – wenn Sie es nicht bereits getan haben, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Ihren Fernseher abzuschaffen –
insbesondere wenn Sie Kinder haben…

Nun, wenn das Problem mit Bewusstseinskontrolle und Pädophilie so weit verbreitet ist wie es scheint, warum hören wir dann nicht mehr darüber?

Zunächst einmal muss man bedenken, dass der Großteil dessen, was die Öffentlichkeit zu sehen und hören bekommt, von ganzen sechs Unternehmen kontrolliert wird – und eines davon ist Disney.

Die Leute, die hierin involviert sind und auch die Medien besitzen, können die Wahrheit mit Leichtigkeit verdrehen und jeden diffamieren, der den Mund aufmacht.

Zweitens – warum sollte irgendwer zuhören? Schauspieler wie Corey Feldman haben öffentlich darüber gesprochen. Man sollte meinen, dass seine Aussagen sich verbreitet hätten wie ein Lauffeuer, doch stattdessen nahm kaum jemand Notiz davon und niemand unternahm etwas.

Der Grund dafür könnte eine ganze Menge mit kognitiver Dissonanz zu tun haben… als wolle niemand glauben, dass so etwas tatsächlich geschieht… (und keiner will die Verantwortung übernehmen…)

Ein weiterer Grund dafür ist, dass die Bevölkerung im Großen und Ganzen mittlerweile derart verdummt ist, dass die meisten Leute einfach jeden
lächerlich machen, der über Dinge spricht, über die nicht in den Abendnachrichten oder anderen Massenmedien berichtet wird.


Einer der größten Faktoren ist jedoch, dass die Opfer buchstäblich darauf
programmiert werden, den Mund zu halten und alle, die in die Musikindustrie involviert sind, haben einen Schwur der Verschwiegenheit geleistet…

4. Der Schwur der Verschwiegenheit


Programmierung auf ‘Verschwiegenheit’

Der Schwur der Verschwiegenheit – gewöhnlich symbolisiert durch einen Finger vor dem Mund – ist ein Code unter den Illuminati, mit dem sie versprechen, niemand die Geheimnisse darüber zu offenbaren, worin sie involviert sind…

… und wie Sie unten sehen können, ist diese Geste auf zahlreichen Musikalben, Titelbildern von Magazinen und Fotos zu sehen:


Ein Teil der Programmierung zur ‘Verschwiegenheit’ beinhaltet die
Suizid-Programmierung. Hierdurch werden MK Ultra Sklaven darauf programmiert, lieber zu sterben bevor sie die Wahrheit offenbaren…was auch wieder in vielen Musikvideos und auf Fotos widergespiegelt wird.


Musiker und andere Prominente sind aber nicht die einzigen, die Schwüre der Verschwiegenheit leisten…

Das Schweigegelübde der Freimaurer

Bei der Einweihung wird von Freimaurern gefordert, dass sie ein Schweigegelübde leisten und sich unter Androhung der Todesstrafe verpflichten, niemals Geheimnisse preiszugeben, wie
hier erklärt wird:

Freimaurer werden darauf eingeschworen, “jeden bis auf den Tod zu verfolgen, der gegen die Pflichten der Freimaurer verstößt.“ Bei der Einweihung muss jeder Freimaurer schwören: „Sollte ich jemanden kennen, der gegen irgendeinen entscheidenden Punkt dieser Verpflichtung verstößt, so werde ich mit dem Segen Gottes entschieden bemüht sein, eine solche Person der strengsten und gebührenden Strafe zuzuführen, entsprechend der Regeln und Gebräuche unserer alten Bruderschaft; und das, indem ich ihn vor der Welt als unwürdigen Vagabund hinstelle, gegen seine Interessen arbeite, sein Unternehmen ruiniere und seinen Charakter in Verruf bringe wohin auch immer er geht. Und indem ich ihn der Verachtung der gesamten Bruderschaft ausliefere solange er lebt." Die Strafe für Missachtung dieser Verpflichtung ist wie folgt: "An jeden einzelnen Teil dieses Bekenntnisses binden wir dich nun und auch du selbst bindest dich an sie, unter nichts Geringerem als der berüchtigten Strafe, den Tod eines Verräters zu sterben, indem ein Speer oder ein anderes scharfes Instrument in deine linke Seite gestoßen wird und somit selbst im Tod noch Zeugnis von der Macht und Gerechtigkeit des Zeichens des Heiligen Kreuzes gibt.“

Die Geste, den Finger vor die Lippen zu halten, ist auch Bestandteil der Schwüre der Freimaurer:


Wenn Sie Artikel 5 dieser Serie schon gelesen haben, wird es Sie nicht überraschen, zu erfahren, dass dieses Symbol des Schweigens auch Wurzeln hat, die bis ins Ägypten des Altertums und auf die Kabbala zurückgehen:


Die ägyptische Statue oben ist eine Staue, die Horus darstellt, mit dessen Ein-Auge-Symbolik Sie ja schon vertraut sind…

Hier einige bekannte Persönlichkeiten, die gerne Geheimnisse bewahren…

• Ein katholischer Priester aus dem Vatikan
• Charles Darwin (der Vater der
Evolutionstheorie…)
• Barack Obama
Angesichts der Tatsache, dass scheinbar jeder mit Beziehungen Geheimnisse hütet, sollte es uns nicht überraschen, dass Opfer der Bewusstseinskontrolle auf den höchsten Ebenen der Regierungen zu finden sind, wie ehemalige Sklaven der Bewusstseinskontrolle wie unter vielen anderen Brice Taylor und Cathy O’Brien enthüllt haben…

Mit den Worten von Cathy O’Brien:

“Meine Erfahrung als Sklavin der Bewusstseinskontrolle auf der Ebene des Weißen Hauses und des Pentagons war extrem.”

“Ich agierte total wie ein Roboter. Ich konnte nicht für mich selbst denken. Ich hatte keinerlei freien Gedanken. Ich hatte nicht einmal die Fähigkeit, etwas in Frage zu stellen, zu argumentieren oder bewusst zu verstehen, in was ich da involviert war.”

Das 10minütige Video unten zeigt das Zeugnis von Brice Taylor sowie eines ehemaligen leitenden Sonderermittlers vom FBI in Los Angeles, der ihre Geschichte bestätigt.

Das ist eine schockierende Geschichte, in die (unter anderem) die folgenden hochrangigen Leute involviert sind:
• John F. Kennedy
• Lyndon B. Johnson
• Nelson Rockefeller
• Henry Kissinger
• Gerald Ford
• Jimmy Carter
• Ronald Reagan
• George H.W. Bush
• Margaret Thatcher
• Michael Jackson
• Bob Hope
• Königin Elizabeth II
• Frank Sinatra
• Elvis Presley
• Dean Martin
• Bing Crosby
• Sammy Davis Jr.
• Sylvester Stallone
• Prinz Charles

Die Probleme mit Bewusstseinskontrolle sind also eindeutig auf allen Ebenen Hollywoods, in der Wirtschaft und in der Politik vorherrschend. Und angesichts der Tatsache, dass die Schuldigen dieselben Leute sind, die die Medien und die Politik beherrschen, ist es kein Wunder, dass diese schockierenden Wahrheiten so gut wie nie ans Licht kommen…

… mit Ausnahme natürlich dieser verrückten
“Verschwörungstheoretiker” die nie etwas Gutes im Schilde führen…

Ich schätze, dass waren ziemlich ernüchternde Informationen für Sie und es könnte schwierig sein, zu wissen, was Sie jetzt damit anfangen sollen. Zum Abschluss des Artikels wollen wir deshalb darüber sprechen, warum dieses Thema für
Sie so wichtig ist und was Sie unternehmen können.

5. Weshalb das alles für Sie wichtig ist

An diesem Punkt denken Sie womöglich etwas in der Art…

“Ich habe keine multiple Persönlichkeitsstörung, also spielt das alles für mich keine Rolle…”

Doch es gibt zwei
bedeutende Gründe, weshalb Sie sehr besorgt über diese Dinge sein sollten.

Erstens: Das sind Ihre Mitmenschen, denen so etwas angetan wird und viele von ihnen sind als Kinder durch auf Traumata basierende Bewusstseinskontrolle missbraucht worden um
SIE zu unterhalten…

… also
hören Sie auf, ihre Filme anzuschauen und auch noch dafür zu bezahlen, dass sie Ihren Lieblingssport spielen – denn andernfalls tragen Sie mit zu diesem Problem bei.

Zweitens:
MK Ultra Opfer sollten Ihnen einen deutlichen Hinweis darauf geben, was für eine Art von barbarischer mentaler Sklaverei diejenigen erwartet, die sich nicht von der Programmierung abtrennen, mit der sie jeden einzelnen Tag bombardiert werden…

Um noch einmal die Worte des ehemaligen leitenden Sonderermittlers vom FBI in Los Angeles aus dem obigen Video zu zitieren:

“Das Ziel der Illuminati – und das ist sehr gut dokumentiert – besteht darin, die Herrschaft über die ganze Welt zu ergreifen.

Eine der besten Möglichkeiten, dies umzusetzen, ist es,
das Bewusstsein der Leute zu kontrollieren….und hierdurch ein Land zu übernehmen.

Was also in Amerika geschieht und auf meinen Nachforschungen sowie Interviews mit zahlreichen Personen basiert, ist, dass die herrschenden Mächte, die Höherstehenden, die Leute in der Gruppe der Illuminati, die satanischen Kulte als Mittel und Werkzeug benutzen
um Einzelne zu kontrollieren und sie zu Opfern des MK Ultra Programms zur Bewusstseinskontrolle zu machen.”

Es ist höchst bemerkenswert, dass diese Art von Programmierung
gewaltige – und tatsächliche Auswirkungen haben wird wenn erweiterte Realität und Transhumanismus noch vorherrschender werden.

Wenn Sie es daher vermeiden wollen, ein zu 100% digital kontrollierter Sklave für Leute von der Art eines Josef Mengele zu werden, dann sollten Sie schnellstens aufwachen…

.. denn (wie Sie in diesem Artikel gesehen haben)
genau dieselben Techniken der Bewusstseinskontrolle, die im Projekt Monarch eingesetzt werden um “Promi“ Sklaven durch Bewusstseinskontrolle zu programmieren, sind auch – und werden immer noch – jeden Tag gegen Sie eingesetzt!

Zum Abschluss möchte ich Sie noch auf ein 20minütiges Video hinweisen, das sehr nett zusammenfasst, was wir in diesem Artikel behandelt haben und wirklich dafür sorgen wird, dass Ihnen die massive Verbreitung der Monarch Programmierung bewusst wird.